Die Deutschen vertrauen TV und Zeitungen, aber nicht deren Social-Media-Kanälen

Allgemein

Statista-Umfrage im Auftrag der Standortinitiative nextMedia.Hamburg:

Auf einer Skala von 1 (gar nicht glaubwürdig) bis 10 (extrem glaubwürdig) geben 59 Prozent der Befragten den öffentlich-rechtlichen und privaten TV-Sendern Werte zwischen 7 und 10.

Für die Printmedien liegt dieser Wert bei 54 Prozent, während er für die Glaubwürdigkeit der Online-Angebote von Tageszeitungen und Magazinen in Summe immerhin nur noch 44 Prozent beträgt.

Die Zahlen für die „neuen Medien“ sehen weit schlechter aus. So bekommen nur 28 Prozent der Nachrichten-Angebote, die ausschließlich im Web publizieren, eine Sieben oder besser auf der Zehnerskala. Bei den Social-Media-Angeboten der Medien zeigen sich nur 20 Prozent aller Umfrage-Teilnehmer zufrieden.

Heißt: Die Glaubwürdigkeit einer Meldung liegt nicht nur am Medium, sondern auch am Kanal über den sie verbreitet wird. THE MEDIUM IS THE MESSAGE

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s