Am Limit: Facebook hat seine Wachstumsgrenze erreicht – zumindest in den USA

Allgemein

Das vermeintlich unendliche Wachstumspotential von Facebook scheint doch endlich zu sein. Zumindest in den USA. Das Pew Research Center analysiert seit Jahren die Nutzerentwicklungen der großen Netzwerke. Dabei zeigt sich nun: Facebook stagniert.

Vor einem Jahre nutzen 71 Prozent aller US-Onliner den Marktführer. Dieser Wert steigerte sich nun nur um einen Prozentpunkt 72 Prozent.

Facebook ist allerdings nicht das einzige US-Network, das schwächelt. Twitter verzeichnet mittlerweile gar keine Zuwachsraten mehr und bei LinkedIn scheinen die Besucherzahlen gar rückläufig.

Gewinner der PEW-Auswertung ist ganz klar Pinterest. Die Nutzerzahlen des Bilder-Netzwerkes klettern einfach stetig nach oben.

Pinterest and Instagram Usage Doubles Since 2012, Growth on Other Platforms is Slower

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s